Digitale Nachbarschaft (DiNa): Sicherer Umgang im Netz

Jeannette Stockmann de Caro, Petra Rolfing, Julia Nowak

Landgang e. V. kooperiert  mit Deutschland sicher im Netz e. V. und der VHS Uckermark rund um das Thema „Sicherer Umgang im Netz“ für Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen.

Wir wollen Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder und Bürger*innen im sicheren Umgang mit dem Internet und IT-Sicherheit sensibilisieren, trainieren und befähigen, ihr Wissen an andere weiterzugeben: ob Datensicherheit, verschlüsselte Kommunikation, sicheres Einkaufen und Bezahlen im Internet oder ein souveräner Umgang mit sozialen Medien – die Kursangebote der DiNa geben Antwort auf die wichtigsten Fragen rund um Sicherheit im Netz.

Mit der Kreisvolkshochschule Uckermark und Landgang e.V. bilden zwei unterschiedliche Akteure des ländlichen Raums einen der 50 DiNa-Treffs in Deutschland. Wir teilen die Leidenschaft für die Region und das Vernetzen von Menschen und setzen uns dafür ein, Menschen miteinander ins Gespräch und in Aktion zu bringen. Der DiNa-Treff bietet eine wunderbare Gelegenheit, uns in diesem Anliegen zu unterstützen und wurde im September 2019 eröffnet.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus folgenden Einzelworkshops, die als Reihe oder getrennt voneinander kostenlos besucht werden können: 

In der ersten Workshopreihe dreht sich alles um die Thematik „Dein Verein macht sich bekannt„. 

  1. Engagiert und sicher zur Vereinswebseite
  2. Engagiert und rechtssicher online Medien nutzen
  3. Social Media

Workshop 1: Homepage: sicher gestalten, organisieren und pflegen 

Dieser Workshop geht der Frage nach, wie Vereine und Ehrenamtler sich und ihre Arbeit bekannter machen können. Folgende Themen werden behandelt: 

  • Darstellung und Inhalt: Wie kann eine Webseite wirksam gestaltet werden
  • Administration & SEO-Analyse: Wie kann die Webseite zuverlässig gepflegt werden 
  • Netiquette und Ampel-System: Wie begegnet man Feedback im Netz souverän 

Termin: Do, 26.09.2019, 17:30 – 20:30 Uhr, 1 x 4 UE
Kursort: vhs in Prenzlau, Brüssower Allee 48 

Kursname: Prenzlau – ZP1251 

Workshop 2: Fotos und Videos: Rechte klären, online stellen und präsentieren 

Inhalte dieses Workshop sind, wie Vereine und Ehrenamtliche rechtssicher online Medien nutzen können: 

  • Urheberrecht/Persönlichkeitsrecht: Gesetze bei Mediennutzung 
  • Bearbeitung/Einbettung: Welche Gesetze gibt es zu beachten? 
  • Öffentliche Vorführung und freie Lizenzen: lizenzierte Medien richtig verwenden

Termin: Mo, 21.10.2019, 17:30 – 20:30 Uhr, 1 x 4 UE
Kursort: vhs in Prenzlau, Brüssower Allee 48 

Kursname: Prenzlau – ZP1252

Workshop 3: Soziale Netzwerke: kennenlernen, nutzen und souverän kommunizieren 

Dieser Workshop geht der Frage nach, wie Vereine und Ehrenamtler sich in sozialen Medien bewegen und trotz aller Herausforderungen effektiv für die eigene Präsentation nutzen können. Folgende Fragestellungen sind Themen des Workshops: 

  • Überblick über die sozialen Netzwerke für Dich und Deinen Verein 
  • Vereinsplattformen und Vereinsnetzwerke
  • Videos sicher ansehen und uploaden/ Streaming von Inhalten 

Termin: Mo, 02.12.2019, 17:30 – 20:30 Uhr, 1 x 4 UE
Kursort: vhs in Prenzlau, Brüssower Allee 48 

Kursname: Prenzlau – ZP1253 

In den Folgesemestern beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: 

  1. Dein Verein und seine Mitglieder (Datenschutz)
  2. Dein Verein und das Geld (Crowdfunding, Spenden, Bezahlmethoden und Sponsoring)
  3. Dein Verein tauscht sich aus (sicher online kommunizieren und arbeiten) 

Termine geben wir Anfang 2020 bekannt. Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://www.digitale-nachbarschaft.de/dina-treff-prenzlau-uckermark